Atemschutzmaske - Feinstaubmaske

Filtrierende Halbmasken zum Schutz vor Feinstäuben und Aerosolen

Zertifiziert gemäß EN 149:2001 + A1:2009

Anwendungsbereiche:

P1-Filter: Einsatz bis zum 4-fachen des Grenzwertes, jedoch nicht gegen krebserregende, radioaktive Stoffe, sowie luftgetragene biologische Arbeitsstoffe der Risikogruppe 2 und 3 und Enzymen.

P2-Filter: Einsatz bis zum 10-fachen des Grenzwertes mit Ausnahme von radioaktiven Stoffen sowie luftge-tragenen biologischen Arbeitsstoffen der Risikogruppe 3 und Enzymen.

P3-Filter: Einsatz bis zum 30-fachen des Grenzwertes.

FFP1 NR

FFP1NR

- ohne Ausatemventil

- Muschelform

FFP2 NR D

FFP2NRD

- mit Ausatemventil

- Muschelform

FFP2 NR D

FFP2NRD

- mit Ausatemventil

- Muschelform

- leicht einstellbare

  Gummibänder 

- rundum-Dichtlippe

FFP3 NR D

FFP3NRD

- mit Ausatemventil

- Muschelform

- leicht einstellbare

   Gummibänder

- rundum-Dichtlippe

FFP3 NR

FFP3NR

- mit  Ausatemventil

- gefaltet

- einzeln verpackt

Kontakt

TAS

Technical Agency Schlüter

- Safety Products & Services -


Am Grasbrookpark 1a
D-20457 Hamburg

Telefon: +49 - (0)40 - 88 36 98 11Telefax: +49 - (0)40 - 88 36 98 12

 

info@ta-schlueter.de

 

 

Arbeitsschutz

www.TA-Schlueter.de

 

 

Hochwasserschutz

www.TAS-Hochwasserschutz.de

Besucher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TAS -Technical Agency Schlüter